Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

DF Werkzeugservice

Makita HR 5212C

Kombihammer Makita HR 5212C

Dies ist der größte Kombihammer von Makita auf dem Markt. Er ist für schwere Bohr- und Stemmaufgaben geeignet. Seine Bohrfutter-aufnahme eignet sich für alle SDS-MAX Werkzeuge. Mit dem großen Drehschalter kann zwischen Hammerbohren, Meißeln und Dauermeißeln umgeschaltet werden. Die Anti-Vibrations-Technologie AVT entkoppelt die Vibrationen des Werkzeugs gegenüber dem Handgriff und ermöglich so einen vergleichsweise hohen Bedienkomfort.

Technische Daten:

Leistung: 1510 W

Bohrleistung in Beton (Vollbohrer): 52 mm

Bohrleistung in Beton (Bohrkrone): 160 mm

Einzelschlagenergie: 20,0 J

Gewicht: 12 kg

 

Zubehör inklusive

Koffer

 

 

 

 

In diesem geräumigen Koffer ist das Gerät perfekt untergebracht. Außerdem bietet er Platz für viele verschiedene Zubehörteile.

 

SDS-Max Zubehörset

 

 

 

 

Ein Werkzeugset mit SDS-Max Aufnahmeschaft für große Bohr- und Stemmhämmer. Das Set beinhaltet vier Bohrer in den Größen 18, 20, 22 und 25 mm sowie je einen Spitz-, Flach- und Breitmeißel.

 

 

Optional mietbares Zubehör

Adapter SDS-Max zu SDS-Plus

 

 

 

 

Mit Hilfe dieses Adapters lassen sich auch kleinere Bohrer und Meißel in einem großen Bohr- oder Stemmhammer nutzen.

 

Hammerbohrersatz

 

 

 

 

Diese Bohrer mit SDS Plus Aufnahmeschaft bieten einen schnellen Bohrfortschritt in Mauerwerk, Stein und Beton bei Verwendung der Hammerbohrfunktion des Bohrhammers. Die original Hilti Bohrer mit X-Cut Schneidengeometrie sorgen für eine lange Standzeit bei überdurchschnittlich schnellem Bohrfortschritt. Im Set enthalten sind 6 Bohrer mit 6, 8, 10, 12, 14, und 16 mm Durchmesser. Andere Größen und Längen auf Anfrage.

FT: Feierabendtarif - 4h

TT: Tagestarif - 24h

WE: Wochenendtarif - 3,5 Tage

WT: Wochentarif - 7 Tage

VP: Verlustpauschale

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?